Zum Inhalt springen

Bulgarien als Reiseziel ? !

Ein richtiges Ziel haben wir nicht, bei uns ist der eher der Weg das Ziel. Dennoch möchte an dieser Stelle Bulgarien als Reiseziel „promoten“ 😉

Das Inland oder auch die Hauptstadt Sofia habe ich bisher selten bis nie als Reiseziel gehört. Sonnen- und Goldstrand an der Schwarzmeerküste schon häufiger. Doch auch fernab der Strände gibt es meiner Meinung nach tolle Ecken.

Zum Beispiel die Städtchen Belogradtschick und Weliko Tarnowo. Beides mal googlen! Besonders Belogradtschick ist nur ein Tagesausflug von Sofia entfernt und eignet sich perfekt für ein Wochenendtrip. In der alten Festung finden Opernaufführungen statt. Falls einen das nicht interessiert, ist die Gegend durch bizarre, skulpturartige Felsen landschaftlich sehr reizvoll.

DSC_4589
Belogradtschick liegt auf einem Berg und die Felsen und Skulpturen dort sind sehr eindrucksvoll. Leider haben wir oben verpasst zu knipsen, deswegen blieben nur die Felsen weit unten im Tal.

Wer uns kennt, weiß dass wir uns an solchen eher touristischen Orten kaum aufhalten. Wir waren dafür ein paar Tage an einem tollen See. Bei 25 Grad und Sonne pur haben ich „Petrella“, mein Kajak, endlich mal ausprobiert.

DSC_4595

Im Hintergrund noch die schneebedeckten Gipfel des Midschur.

DSC_4653

Nur die „Anwohner“ waren Nachts sehr laut … 🙂

Nathi

2 Kommentare

  1. Klaus Klaus

    Hallo Ihr Weltenbummler,
    das Froschkonzert müsste der Nathi noch aus Ihrem Zimmer in Sürth bekannt sein nachdem unsere Nachbarn gegenüber einen Fischteich hatten.
    Landschaftlich sieht das ja wunderschön und einsam aus, wie warm war denn das Wasser im See und ist die Testfahrt positiv verlaufen?
    Grüße aus der Heimat bei heute 28 C.
    Pa

  2. Kader Rasimov Kader Rasimov

    Hello from Veliko Tarnovo. 🙂
    Do you remember us? From the tap? 🙂
    Have a nice trip friends.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: