Zum Inhalt springen

Weiß der Geier?

Vor ein paar Tagen haben wir Morgens im Südwesten von Kasachstan diesen Vogel gesehen.

P1011931

Krallen und Kopf sind unseres Erachtens nach die eines Greifes. Aber ein Greif in so prächtigen, bunten Farben ?! Sein Verhalten gegenüber den anderen Vögeln war aggressiv.

Weiß jemand was das ist? Oder kennt jemand vielleicht einen (Hobby-) Ornithologen?

Danke 😉

 

Nathi

13 Kommentare

  1. Ulla Brehm Ulla Brehm

    Ach Nathalie—— Weiß der Geier—nun trage ich zwar einen Nachnamen, der darauf hinweist, dass meine und damit auch Deine tatsächlichen UrUrVorfahren sich u.a. mit diesen wunderschönen Kreaturen befasst haben; ich habe Brehm’s Tierleben gewälzt …. nichts gefunden; aus der Ferne sieht das Vögelchen aus, wie mein damaliger Wellensittich Hansi….aber ich weiß es nicht….!
    Weiterhin wunderbare Tage mit schönen Erlebnissen für Dich, Lisanne, Lukas und wau wau an Binti!

  2. Bine &Heiner Bine &Heiner

    Das ist ein eurasischer Roller .lebt im Süden von Kasachstan und gehört zu der Kanarien Vogelfamilie . Man nennt auch hier die Kanarienvögel“ Roller“ .
    Sogar Harzer Roller ,weil die Kanarienvögel ihren Ursprung im Harz haben .
    Habt es weiter gut und bleibt gesund .eure alte Tante

  3. Klaus Klaus

    Hallo Logimogˋs,
    ich meine und bin mir sicher es handelt sich um ein Gebirgsdrossel.
    Die habe ich schon selber beobachtet und das Federkleid würde auch passen.
    Greifer mit so buntem Federkleid sind mir nicht bekannt.
    Gruß Pa

  4. Henrike Henrike

    Vielen Dank fuer all die schoenen Berichte und Fotos! Der Vogel ist m. E. definitiv ein Eurasian Roller – tolle Farben. Habe selbst letzten Sommer das erste Mal Bartgeier frei in den Schweizer Hochalpen gesehen – die sind so riesig (und nicht blau…) da ist kein Vertun moeglich…
    Weiterhin gute Reise – Eure Berichte warden sehr geschaetzt, besonders die Beschreibung der Faehre neulich! Herzlich, Henrike

  5. Claudia Claudia

    Ich habe für solche Zwecke eine App auf meinem Handy „Naturblick“
    Mittels Ausschlussverfahren werden Vögel, Amphibien, Säugetiere, Pflanzen usw. bestimmt. – aber leider habe ich dort auch nichts finden können…
    auch der Nabu (https://www.nabu.de/natur-und-landschaft/natur-erleben/spiele-apps-klingeltoene/vogelfuehrer/index.html) konnte nicht helfen – denke aber, dass ich vielleicht auch nicht richtig eingeben konnte….

    Ich finde so was herauszufinden immer faszinierend. Werde mal dran bleiben! 😉
    Denn ich glaube weder dass es ein eurasischer Roller noch eine Gebirgsdrossel ist…

  6. Claudia Claudia

    Also es scheint doch ein european Roller oder auch blauracke genannt zu sein… ???

  7. Helmut Helmut

    Ich tippe auf Seeadler…..der ARAL See gebadet hat ….jetzt weiß man auch warum Aral Tankstellen blau als Markenzeichen haben.
    🙂
    Weiterhin Gute Reise ….Onkel Helmut

  8. Klaus Klaus

    And the winner is:
    „Coracias garrulus semenowi“
    ??Pa

  9. Lukimogsnathi Lukimogsnathi

    Ja ihr habt wohl alle recht! Ich dachte wir wären was größerem auf der Spur und könnten einen Namen vergeben wie beispielsweise: Lisannus Tyrannus Coracias!

    Wir halten die Augen offen.

    Vielen Dank für die Hilfe!!!

  10. Halli hallo.
    Ich bin beim schmöckern im i Overlander auf euren Blog gestossen. Wirklich tille Berichte. Wir sind gerade auch unterwegs zum Aralsee. Noch 300km… bin jetzt noch mehr gespannt darauf, wie es sich anfühlen wird dort zu sein und alles real zu sehen.
    Gute weitere Reise! Wer weiss… vielleicht sieht man sich ja irgendwo auf den Strassen Kasachstans 😉
    Liebe Grüsse Andrea

    • Lukimog Lukimog

      Danke 🙂
      Wir sind jetzt auch wieder in Kasachstan nach einer tollen Zeit in Kirgistan (folgt demnächst natürlich was)!
      Ja vielleicht sehen wir uns, was ist euer Reiseplan?
      Liebe Grüße

  11. Marion Crott Marion Crott

    Was für eine Farbe für einen (Greif)Vogel !!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: